Unser Neuzugang

Wir sind für Sie da

Schumm&Betz GmbH

 

Büro Kernen:

Hindenburgstraße 58 

71394 Kernen i. R. 

Tel. (0 71 51) 4 73 75

 

Büro Weissach:

Elsterstraße 3

71554 Weissach im Tal

Tel. (0 71 91) 30 03 37

E-Mail: reisen@schumm-betz.de

www.schumm-betz.de

 

Zum Impressum

Reise-Zeitraum
14.-19.09.2018

Granat, Bonsai und atemberaubende Aussichten

PDFDruckenE-Mail
am Millstätter See in Kärnten - Der Millstätter See ist einer der schönsten und wärmsten Badeseen Österreichs. Seine Besucher erwarten auch viele einzigartige Sehenswürdigkeiten.
Bei unseren Radtouren erfahren wir vieles über den "Blutstropfen der Nockberge", einen blutroten Granatstein, der Glück und Heilung bringen soll. Im Bonsaimuseum erleben wir die Tradition der verschiedenen im japanischen Stil angelegten Gärten und werden vom weltweit höchsten Holzaussichtsturm einen einzigartigen Rundblick genießen. Eine Wanderung, bei der sich ein fantastisches Panorama über den Millstätter See bietet und eine Schifffahrt runden diese einzigartige Radreise ab.
Pyramidenkogel ©Gert-Steinthaler-3Pyramidenkogel ©Gert-Steinthaler-3
Order form
Preis* Person(en)
Kärnten pro Person im Doppelzimmer
853,00 €
Kärnten pro Person im Einzelzimmer
903,00 €
Gesamtsumme:
0,00 €
Personen
* einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer
Der Millstätter See_Archiv MTG©FRANZGERDL8
Bonsai Museum Seeboden_Archiv MTG© Archiv Klösch
Schifffahrt Millstätter See_Archiv MTG6
Granat_Archiv MTG_steve.haidercom3
Granattor_Archiv MTG©FRANZGERDL
Kärnten4 ©BetzTours
Weltenberg Mirnock_Archiv MTG©Nockbike Martin Steinthaler
Sentiero_Dell_Amore_cookingcatrin_Carletto Photography7
Beschreibung

Programm

1. Tag Freitag, 14.09. Anreise nach Döbriach am Millstätter See

2. Tag Samstag, 15.09. Unsere erste Radtour startet auf der Turracher Höhe. Über Patergassen geht es nach Radentheim zum Besuch im „Granatium“, einem Erlebnismuseum, in dem Geschichte, Gewinnung und Verwendung des Granatsteins dargestellt wird. Danach radeln wir nach Döbriach zur Schiffsanlegestelle. Eine Schifffahrt auf dem Millstätter See rundet den Tag ab. (38 km)

3. Tag Sonntag, 16.09. Entlang des Drauradweges radeln wir vom Millstätter See bis zum Wörthersee und fahren dann mit dem Bus zum Pyramidenkogel. Auf dem 851 Meter über der Adria gelegenen Gipfel wurde im Jahr 2013 der neu erbaute Aussichtsturm eröffnet. Mit 100 Metern Höhe ist er der höchste aus Holz errichtete Aussichtsturm der Welt. (50 km)

4. Tag Montag, 17.09. Heute starten wir im Maltatal an der Mautstation Kölnbreinsperre und radeln talwärts über Malta und Gmünd bis Seeboden. Hier besuchen wir nach einem Anstieg das Bonsaimuseum. Erleben Sie die von Meisterhand, nach klassischen japanischen Vorbildern angelegten ZEN-Gärten, welche den Besuchern auf über 15.000m² Ausstellungs- und Gartenfläche die Möglichkeit bieten, in die Welt der Bonsai einzutauchen. Entlang des Millstätter Sees radeln wir bis zum Hotel. (50 km)

5. Tag Dienstag, 18.09. Mit dem Bus geht es heute ohne Fahrräder zur Schwaiger Hütte. Wanderung mit Bergwanderführer zur Alexanderhütte. Nach einer Hütteneinkehr mit Käseverkostung wandern wir weiter zum schönsten Platz der Region, dem Granattor. Von der Lamersdorfer Hütte geht es mit dem Bus zurück zu Hotel. (Wanderstrecke 11,5 km)

6. Tag Mittwoch, 19.09. Heimreise

Unser Hotel: ****Familiengut Burgstaller in Döbriach

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen, klimatisierten Reisebus
  • Fahrrad- und Elektroradtransport im Spezialanhänger
  • 5x Übernachtung im 4*Hotel mit Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen
  • Mittagsimbiss, wenn möglich
  • 3x Radbegleiter, 1x Wanderführer
  • Eintritte und Führungen laut Programm
  • Kärnten-Card
  • maximal 19 Teilnehmer

Reisenummer 18-1-107

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.