bitte beachten

Wir aktualisieren unseren Internetauftritt laufend.

Immer wieder reinschauen lohnt sich!

 

Wir sind für Sie da (2)

Betz Tours

Elsterstraße 3

71554 Weissach im Tal

Tel. (0 71 91) 30 03 37

 info@betz-tours.de

www.betz-tours.de

 

Radfahrer

Liebe Radler

Wir möchten mit unseren sorgfältig ausgearbeiteten Radreisen Ihr "Radler-Herz" höher schlagen lassen!

Erkunden Sie mit uns die schönsten Radwege und Radregionen in Deutschland und Europa.

Unsere Pluspunkte:

Kleine Reisegruppen mit Reisebegleitung. Maximal 19 Teilnehmer.

Mitnahme des eigenen (Elektro-)Rades.

Mittags-Picknick bei den Radtouren (wenn möglich).

Rundum gut betreut:

Unser komfortabler Reisebus sorgt nicht nur dafür, dass Sie und Ihr Radgepäck sicher und bequem in das Zielgebiet kommen, er bleibt auch die ganze Zeit vor Ort. So kommen Sie auch ohne Radfahren an Ihr Ziel, falls Sie einmal eine Etappe aussetzen möchten.

Dank unseres hochwertigen, abschließbaren und wetterfesten Radanhängers reist auch Ihr eigenes Fahrrad immer sicher verstaut mit.

In jedem Falle gilt:

„Mit uns können sie was erleben!“

 

 

Radeln durch Wiesen und Felder, entlang der Flüsse oder auch durch Städte. Was gibt es schöneres als Natur und Kultur verschiedener Regionen zu erfahren und hautnah zu erleben.
Einzigartige Begegnungen, die bewegen und bereichern, sind auf Radreisen so einfach.
Beinahe selbstverständlich kommen Sie auf den Radtouren in Kontakt mit der Region und den Menschen, die dort leben.


Auf den meisten Touren begleitet Sie ein ortskundiger RadreiseleiterEr führt Sie auf sorgfältig ausgewählten Strecken und erzählt Interessantes und Wissenswertes über Land und Leute.

Mehrmals am Tag treffen die Radler auf den Begleitbus. So können wir müde Radler aufnehmen, oder auch so manche Steigung ohne Anstrengung bewältigen.
Bei eventuellen Pannen stehen Ihnen jederzeit der Radbegleiter oder Busfahrer mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Fahrrad/Elektrorad reist komfortabel und sicher im Spezial-Fahrradanhänger. Die Räder verladen wir bei mehrtägigen Reisen normalerweise am Abend vor der Abreise.

Fahrradhelm und Warnweste: Grundsätzlich empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelms bei allen unseren Touren. In Frankreich und einigen anderen Ländern besteht für Radfahrer bei Regen, in der Dämmerung, bei Dunkelheit und in Tunneln Warnwestenpflicht. Bitte nehmen Sie immer eine eigene Warnweste zur Reise mit.

Haftung: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für Unfälle und körperliche Schäden, die bei der Ausübung des Radelns entstehen, in keinem Fall haften.
Für die Einhaltung der Verkehrsvorschriften sind Sie selbst verantwortlich, auch dann, wenn Sie in einer Gruppe mit Radbegleiter fahren.
Wir sind stets bemüht, durch sorgfältiges Be- und Entladen einen sicheren Transport Ihres Fahrrads zu gewährleisten. Es ist während des Transports gegen Beschädigungen versichert. Bagatellschäden, wie etwa Kratzer o.ä., sind allerdings von der Haftung ausgeschlossen.


Eine Radreise wird storniert wenn 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 12 nicht erreicht ist.